Jetzt teilnehmen!

Hobbyfotografen und Vielknipser aufgepasst, es geht in die nächste Runde:

Alle, die gerne fotografieren, können am Fotowettbewerb "Hannberger Fotopreis" mitmachen.

Der Hannberger Fotopreis ist ein Fotowettbewerb für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und soll leidenschaftlichen Hobbyfotografen und Profis eine Möglichkeit bieten, ihr Fotografie-Talent unter Beweis zu stellen und ihre kleinen und großen Kunstwerke, der Öffentlichkeit zu präsentieren. Organisiert wird der Wettbewerb ehrenamtlich von freiwilligen Hobbyfotografen aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt in Kooperation mit der katholischen Pfarrei Geburt Mariens Hannberg.

Alle Hobbyfotografen, die uns bis zum 02. Juni über die
Mailadresse fotopreishannberg@gmail.com oder 
über die Whatsappnummer 0179/750 89 65 (Stefan Reinmann)
eigene Fotos (maximal 4 Fotos, höchstens ein Bild pro Kategorie) zu den Kategorien „Natur/Blumen!“, „Lieblingsplatz“, "Coronavirus", oder „Selfie kreativ“ zusenden, haben die Chance, ihr eigenes Bild auf einer Leinwand und einen Kinogutschein zu erhalten. 

Die vier Kategorien des Fotowettbewerbs Hannberger Fotopreis 2020 lauten:

- Natur/Blumen

- Lieblingsplatz

- Coronavirus: Stayathome, Zusammenhalt, Helden, Homeschooling, Gemeinsam alleine

- Selfie kreativ

 

Teilnahmeschluss ist der 02. Juni 2020!

Die Siegerbilder werden auf Leinwand gedruckt  und den Fotografen als Auszeichnung und Gewinn überreicht!

Wer entscheidet, welche Bilder beim Hannberger Fotopreis gewinnen?

Organisationsteam und Jurymitglieder Hannberger Fotopreis 2020:

- Konstantin Articus

- Jürgen Hauke

- Anna-Maria Heidel

- Lara Körner

- Ann-Kathrin Lang

- Christian Mauser

- Hannah Reif

- Stefan Reinmann

- Katharina Schaub

- Thomas Willert


Teilnahmebedingung, Urheberrechte und Verwertungsrechte

Alle Fotografen behalten mit der Teilnahme am Hannberger Fotopreis ihre Urheberrechte der gesendeten Bilder. Die Fotografen geben mit der Teilnahme am Hannberger Fotopreis ihre Verwertungsrechte im Rahmen der Berichterstattung über den Hannberger Fotopreis ab. Konkret heißt das, dass wir die gesendeten Bilder auf der Facebookseite und Instagramseite vom Hannberger Fotopreis veröffentlichen dürfen, die Bilder auf Leinwand drucken dürfen, um sie am Abend der Siegerehrung ausstellen zu dürfen, die Bilder der Presse für die Berichterstattung über den Hannberger Fotopreis zum Veröffentlichen in deren Medien geben dürfen und die Bilder auf der Internetseite www.fotopreis-hannberg.de veröffentlichen dürfen. Wir werden bei allen Veröffentlichungen den Namen der Fotografen nennen (wenn angegeben und erwünscht auch gerne auf die Internetseite, Facebookseite oder anderen Webauftritt der Fotografen).

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Fotos unter den nötigen derzeitigen Sicherheitsbestimmungen zu produzieren sind. Wir bitten darum von Zusammenkünften abzusehen. Für alle Aktionen im Rahmen des Projekts ist äußerste Vorsicht geboten und gesundheitliche Risiken müssen vermieden werden. Ebenso müssen die aktuell geltenden Bestimmungen eingehalten werden.

Viel Spaß beim Fotografieren!

 

Das war der Hannberger Fotopreis 2019

Preisverleihung und Ausstellung aller eingesandten Bilder bei Kultur in der Kirchenburg in Hannberg

Danke allen Teilnehmern 2019!

Die Jury-Mitglieder vom Hannberger Fotopreis 2019 halten die Gewinnerbilder in die Höhe. Welche Bilder ausgewählt wurden, wird erst am 5. Juli 2019 bei der Veranstaltung "Kultur in der Kirchenburg" in Hannberg verraten.
Die Jury-Mitglieder vom Hannberger Fotopreis 2019 halten die Gewinnerbilder in die Höhe. Welche Bilder ausgewählt wurden, wird erst am 5. Juli 2019 bei der Veranstaltung "Kultur in der Kirchenburg" in Hannberg verraten.

Die Jury vom Hannberger Fotopreis 2019 hat sich getroffen und abgestimmt. 

Sieger beim Hannberger Fotopreis 2019 sind:

Isabel Willert,

Melanie Rosenzweig,

Christian Pöllmann,

Ryszard Badowski,

Stefania Willert

Die Preisverleihung findet am 5. Juli 2019 in der Wehranlage bei dem Festival der Jugendkapellen "Kultur in der Kirchenburg" statt.

Alle Informationen zu Kultur in der Kirchenburg gibt es auf der offiziellen Website!

Alle eingesandten Bilder werden bei der Veranstaltung am 5. Juli ausgestellt.

Jury-Mitglieder beim Hannberger Fotopreis 2019 waren Christian Mauser, Ann-Kathrin Lang, Jürgen Hauke, Dr. Konstantin Articus, Ulrike Makumbundu und Stefan Reinmann

Das war die Hannberger Fotopreisverleihung 2018

Danke allen Teilnehmern!

Herzlichen Dank an die Jurymitglieder! Die Hannberger Fotopreis-Jury 2018 mit den einigen der eingesandten Bildern von rechts: Ulrike Makumbundu, Marion Petsch, Tim Hufnagl, Konstantin Articus, Stefan Reinmann
Herzlichen Dank an die Jurymitglieder! Die Hannberger Fotopreis-Jury 2018 mit einigen der eingesandten Bildern von rechts: Ulrike Makumbundu, Marion Petsch, Tim Hufnagl, Konstantin Articus, Stefan Reinmann

Die Jury hat entschieden: Die Gewinner vom Hannberger Fotopreis 2018 lauten:
Christian Mauser, Carola Schneider, Thomas Paal, Elke, Schliefer, Lara, Pilsberger, Margarete Schüßler, Karin Günther, Linus Fischer.
Alle Sieger sind von der Jury per Mail benachrichtigt.
Alle Preisträger erhalten am 29. Juni bei Kultur in der Kirchenburg ihre Gewinnerbilder auf Leinwand überreicht.

Alle eingesandten Bilder aller Teilnehmer werden am 29. Juni ausgestellt. Wir freuen uns auf viele Besucher und Gäste. Der Eintritt ist frei!

Diese Fotos wurden beim Fotopreis 2017 eingeschickt. Urheber von links: Sven Mann, Hannah Reif, Konstantin Articus, Marco Krebs
Diese Fotos wurden beim Fotopreis 2017 eingeschickt. Urheber von links: Sven Mann, Hannah Reif, Konstantin Articus, Marco Krebs